Neuveröffentlichungen

Neuigkeiten

19.06.2018 | Sabine Wiedemann | Neues CD-Präsentation SEVEN

Am 6. Juli veröffentlicht audite SEVEN, das zweite audite-Album mit Hansjörg Fink (Posaune) und Elmar Lehnen (Seifert Orgel der Marienbasilika Kevelaer). Die CD-Präsentation findet am Mittwoch, 4. Juli 2018 in der Basilika Kevelaer statt (Werkeinführung, Konzert, Gespräch):

11.06.2018 | Sabine Wiedemann | Neues SPIEGEL ONLINE: Kirill Karabits mit Richard Strauss

Kirill Karabits neue Strauss-Aufnahme mit der Staatskapelle Weimar wurde am gestrigen Sonntag, 10. Juni, auf SPIEGEL ONLINE vorgestellt. Wir freuen uns sehr über die positive Besprechung!

04.05.2018 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension | Award | Veröffentlichung | Künstler SUPERSONIC für Karabits und die Staatskapelle Weimar

Die erst kürzlich veröffentlichte Produktion Richard Strauss: Macbeth, Don Juan, Tod und Verklärung & Festmarsch in C, eingespielt von der Staatskapelle Weimar unter Kirill Karabits, wurde von dem luxemburgischen Fachmagazin Pizzicato mit einem SUPERSONIC ausgezeichnet.
Rezensent Remy Franck würdigt die Einspielung als unvergessliches Erlebnis und hebt neben der herausragenden Interpretation durch Karabits und die Staatskapelle auch die hervorragende Aufnahmetechnik audites hervor.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung fachkundiger Musikkritiker! 

17.04.2018 | Wencke Wallbaum | Neues Organist Elmar Lehnen stellt neues audite-Projekt vor

Augenblicklich spielen Organist Elmar Lehnen und Posaunist Hansjörg Fink in der päpstlichen Marienbasilika zu Kevelaer ihre zweite gemeinsame audite-Produktion "Sieben" (aud. 97.737) ein. In einem Interview stand Elmar Lehnen der Rheinischen Post Rede und Antwort und verrät die Hintergründe zu diesem Projekt, das voraussichtlich am 04.07. auf CD veröffentlicht werden wird. Das vollständige Interview lesen Sie hier!

26.03.2018 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension La Clef du mois

Unsere historische Januar-Veröffentlichung Wilhelm Furtwängler dirigiert Schumann & Beethoven wurde von dem französischen Online - Magazin ResMusica mit einem "La Clef du mois" ausgezeichnet. Dieser wird für die jeweils 5 besten CD-/DVD- und Buch-Veröffentlichungen eines Monats vergeben.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

23.03.2018 | Sabine Wiedemann | Neues Marc Coppey: Gewinner des Violoncello Foundation's Listeners' Choice Award

Marc Coppeys audite-Einspielung von Dvořák's Cellokonzert und Bloch's Schelomo ist Gewinner des Violoncello Foundation's Listeners' Choice Award! Die außergewöhnliche Aufnahme mit Kirill Karabits und dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO Berlin) erhielt zudem zahlreiche, exzellente internationale Kritiken. Insbesondere die packende Interpretation des viel (ein-)gespielten Dvořák-Konzerts hat überzeugt: „This is undoubtedly one of the finest versions of this much-recorded work to date." (The Strad)

29.01.2018 | Wencke Wallbaum | Neues | Veröffentlichung | Rezension | Award SUPERSONIC für Jorge Bolet-Produktion

Nachdem bereits der erste Teil der Reihe Jorge Bolet: The RIAS Recordings sowohl national als auch international herausragende Kritiken erhalten hat, fand nun auch der Ende Januar veröffentlichte Fortsetzungsteil mit Werken von Liszt großen Anklang bei der Fachpresse und wurde von dem Magazin Pizzicato mit einem SUPERSONIC ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung fachkundiger Musikkritiker!

18.12.2017 | Wencke Wallbaum | Neues audite-Reportage in Fono Forum

Für die Januar-Ausgabe des Fachmagazins Fono Forum hat Labelchef Ludger Böckenhoff Norbert Hornig Rede und Antwort gestanden und erörtert die Labelpolitik audites hinsichtlich der Aufbereitung historischer Archivaufnahmen. Lesen Sie hier die vollständige Reportage!

Aktuelle Rezensionen

Fanfare | 01.07.18

I don’t know how many commercial recordings of the Goldberg Variations come to market each year, but with this batch I will have reviewed 11 in about as many months. It should be no surprise that again Bach’s music stands up to a virtually infinite number of interpretations and reworkings. Perhaps the most idiosyncratic of these comes from the

Fanfare
Fanfare

Fanfare | 01.07.18

Great music can’t be destroyed by a third-rate text, even one, like the libretto of Madama Butterfly, that is politically insensitive. But how about good music, or even very good music? The Cantata for the 20th Anniversary of the October Revolution is a work that raises that question with a vengeance, setting snatches of Marx, Lenin, and Stalin that are

Fanfare
Fanfare

Fanfare | 01.07.18

According to traditional lore, Bolet’s Carnegie Hall concert on February 25, 1974, was, as Wolfgang Rathert puts it in the notes for this new set, “the definitive breakthrough” in his career. There’s a certain truth lurking behind that belief, even if the causal implication is questionable. It’s certainly the case that, despite a long string of

Fanfare
Fanfare

Konzerttermine

...