Blog-Archiv

17.01.2020 | Kristina Damiani | Neues | Neues Drei audite-Produktionen auf der neuen Longlist des PdSK

153 Juroren aus 32 Fachjurys haben insgesamt 280 Titel (CDs, DVDs und Hörbücher) aus den Neuerscheinungen des letzten Quartals ausgewählt und somit für die Bestenliste 1/2020 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik (PdSK) nominiert, die am 15. Februar veröffentlicht werden wird.

Darunter befinden sich auch drei aktuelle audite-Veröffentlichungen:
In der Kategorie Alte Musik wurden die Orchestersuiten von Johann Bernhard Bach mit dem Thüringer Bach Collegium, in der Sparte Kammermusik I die Streichtrios von Weinberg, Penderecki, Schnittke mit dem Trio Lirico und in der Kategorie Klassisches Lied und Vokalrecital wurde die historische Aufnahme des Liederabends von Edith Mathis aus der LUCERNE FESTIVAL-Reihe aufgenommen.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unserer Produktionen!

16.01.2020 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension Diapason d'or für Edith Mathis

Die Archivproduktion Edith Mathis aus der LUCERNE FESTIVAL-Reihe erhielt nach mehreren Höchstbewertungen durch die nationale und internationale Fachpresse sowie der Nominierung für den International Classical Music Award 2020 nun auch einen Diapason d'or des gleichnamigen französischen Fachmagazins. 


Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unserer Produktion!

10.12.2019 | Wencke Wallbaum | Neues Aufnahme des Jahres

audites Einspielung von Liszts bislang unbekannter Oper Sardanapalo wurde von Presto Classical als "Aufnahme des Jahres" in der Kategorie Ersteinspielung (Wiederentdeckung / Rekonstruktion) ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unserer Aufnahme! 

22.11.2019 | Wencke Wallbaum | Neues audite-Winterverkauf: 25 % Rabatt und mehr auf alle Tonträger

Bis zum 18.12.2019 erhalten Sie auf sämtliche Bestellungen über audite.de einen Preisnachlass von 25 % auf alle Tonträger. Dieser Rabatt gilt für physische Veröffentlichungen wie CDs, SACDs und Schallplatten.
Darüberhinaus finden Sie in unserer Rubrik "Sonderangebote" eine Vielzahl an Tonträgern, die noch stärker rabattiert sind.
Audiodownloads über audite.de erhalten Sie während unseres Winterverkaufs mit einem Rabatt von 20% in den Formaten MP3, WAVE und FLAC, in Stereo wie in Surround einschließlich hochauflösender HD-Downloads.

20.11.2019 | Kristina Damiani | Neues 9 audite-Produktionen für ICMA 2020 nominiert

Insgesamt 9 audite-Produktionen wurden für die International Classical Music Awards 2020 nominiert, darunter Neuproduktionen mit Kirill Karabits und der Staatskapelle Weimar (Joyce El-Khoury /Airam Hernandez / Oleksandr Pushniak), Franziska Pietsch / Josu de Solaun, Andrea Lucchesini, Thüringer Bach Collegium und dem Trio Lirico. Bei den historischen Veröffentlichungen wurden Produktionen aus der LUCERNE FESTIVAL-Reihe (Edith Mathis / Karl Engel) und aus dem RIAS-Archiv (Moshe Atzmon, Jorge Bolet Vol. III) nominiert.

Wir freuen uns sehr über die Nominierungen!

02.10.2019 | Wencke Wallbaum | Neues Interview Record Geijutsu

Dank Vermittlung von audites Vertriebspartner KING INTERNATIONAL erhielt Labelchef Ludger Böckenhoff während eines Japan-Aufenthaltes die Gelegenheit dem dort führenden Fachmagazin Record Geijutsu Rede und Antwort zu der Politik und den Zukunftsplänen seines Labels zu stehen. Das umfangreiche Interview ist nun in der aktuellen Oktober-Ausgabe erschienen. Sehen Sie hier!  

02.10.2019 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension Bedeutende Auszeichnungen für audite-Produktionen

In der aktuellen Oktober-Ausgabe des renommierten französischen Fachmagazins Diapason erhielten gleich zwei audite-Produktionen Höchstauszeichnungen. Während die historische Archivaufnahme Jorge Bolet: The Berlin Radio Recordings, Vol. III mit einem Diapason d'Or ausgezeichnet wurde, erhielt die Ersteinspielung Franz Liszt: Sardanapalo - Mazeppa einen Diapason découverte.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unserer Produktionen!  

12.09.2019 | Sabine Wiedemann | Neues Longlist PdSK-Jahrespreise: Kurtág

​Nächster Erfolg für die neue Kurtág-Produktion: Die Aufnahme wurde für die diesjährigen PdSK-Jahrespreise nominiert und auf die Longlist aufgenommen!
Einmal jährlich verleiht der Preis der deutschen Schallplattenkritik Jahrespreise aus verschiedenen Musikrichtungen für die besten Produktionen des zurückliegenden Jahres, die von einem juryübergreifenden Gremium ausgewählt werden. Die zehn Jahrespreise werden im Rahmen öffentlicher Konzertauftritte oder Literaturlesungen (im Bereich Hörbuch) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an die Preisträger verliehen.
Wir freuen uns über die Aufnahme in die Longlist!

11.09.2019 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension | Veröffentlichung SUPERSONIC für Kurtag-Produktion

Die erst kürzlich veröffentlichte Produktion György Kurtág: Scenes wurde von dem luxemburgischen Fachmagazin Pizzicato mit einem SUPERSONIC ausgezeichnet.

Rezensent Uwe Krusch würdigt in seiner Besprechung dieser CD vor allem das Repertoire, bei dem es sich u.a. um die Ersteinspielung von Kurtags Vertonung der "Sudelbücher" Georg Christoph Lichtenbergs handelt, womit diese CD eine wichtige Lücke in der Diskografie des Komponisten schließt. Ebenso hob er die interpretatorische Leistung der vier Solisten hervor.
Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung fachkundiger Musikkritiker!

Suchen nach

...