Neuveröffentlichungen

Neuigkeiten

18.12.2017 | Wencke Wallbaum | Neues audite-Reportage in Fono Forum

Für die Januar-Ausgabe des Fachmagazins Fono Forum hat Labelchef Ludger Böckenhoff Norbert Hornig Rede und Antwort gestanden und erörtert die Labelpolitik audites hinsichtlich der Aufbereitung historischer Archivaufnahmen. Lesen Sie hier die vollständige Reportage!

08.12.2017 | Sabine Wiedemann | Neues Prokofjew-Kantate mit Karabits in concerti

Soeben wurde die Neuveröffentlichung von Prokofjews Revolutionskantate mit Kirill Karabits in concerti besprochen: "Kirill Karabits entwirft eine imponierende und deshalb fragwürdige Leistungsschau mit hypnotisierender Stoßkraf." Lesen Sie selbst.

01.11.2017 | Sabine Wiedemann | Veröffentlichung ECHO Klassik für das Quartetto di Cremona

Das Quartetto di Cremona ist der ECHO-Klassik-Preisträger in der Kategorie Kammermusikeinspielung, Musik bis 19. Jahrhundert für Streicher."
Aus den Händen von Thomas Gottschalk nahm das Quartetto di Cremona am 29. Oktober in der Hamburger Elbphiliharmonie den ECHO KLASSIK 2017 für die Aufnahme sämtlicher Streichquartette Ludwig van Beethovens Vol. 7 entgegen.

13.10.2017 | Sabine Wiedemann | Neues Franziska Pietsch: Erfolgreiches CD-Präsentationskonzert

Gleich zwei neue CDs haben Franziska Pietsch, ihr Trio Lirico und Pianist Detlev Eisinger am 13. Oktober erfolgreich in Berlin vorgestellt: Prokofjews Violinkonzerte (DSO, Cristian Macelaru) und die Streichtrios und das Klavierquartett a-Moll von Max Reger. Auf dem Programm des Album Release Concerts im Maison de France standen Auszüge aus der Kammermusik-CD sowie als "Stellvertreter" für Prokofjews Violinkonzerte seine Violinsonate Nr. 2. Die rund 70 Zuhörer folgten den fulminanten Musikdarbietungen und Interviews bis zum Schluss mit ungebrochenem Interesse und belohnten Künstler und Moderator mit lang anhaltendem Applaus.

11.10.2017 | Wencke Wallbaum | Neues | Veröffentlichung Zwei audite-Produktionen auf der neuen Longlist des PdSK

157 Juroren aus 32 Fachjurys haben insgesamt 258 Titel (CDs, DVDs und Hörbücher) aus den Neuerscheinungen des letzten Quartals ausgewählt und somit für die Bestenliste 4/2017 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik (PdSK) nominiert, die am 15. November veröffentlicht werden wird.

Darunter befinden sich auch zwei aktuelle audite-Veröffentlichungen: In der Kategorie "Konzerte" wurde Dvořák: Cello Concerto & Klid - Bloch: Schelomo, eingespielt von Marc Coppey und dem DSO Berlin unter der Leitung von Kirill Karabits, aufgenommen, in der Sparte "Kammermusik" die Streichtrios von Milhaud und Martinu mit dem Jacques Thibaud String Trio.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unserer Produktionen!

30.09.2017 | Wencke Wallbaum | Neues Quartetto di Cremona übernimmt 'Paganini-Quartett'

Besser könnte es für das Quartetto di Cremona nicht laufen: Nachdem der kürzlich abgeschlossene Zyklus sämtlicher Streichquartette Beethovens neben zahlreichen anderen Auszeichnungen auch mit einem ECHO KLASSIK honoriert wurde, durften die vier Musiker nun auch noch leihweise von der Nippon Music Foundation das sogenannte 'Paganini-Quartett' übernehmen - ein Satz von zwei Violinen, einer Bratsche und einem Cello des berühmten Geigenbauers Stradivari, der einst im Besitz des Geigenvirtuosen Paganini war. Damit reiht sich das Quartetto di Cremona neben dem Hagen Quartett und dem Tokyo Quartett in die Reihe namhafter Ensemles ein, die diese Instrumente leihweise spielen durften.

26.09.2017 | Wencke Wallbaum | Neues | Veröffentlichung | Award Erneuter SUPERSONIC für Quartetto di Cremona

Der kürzlich veröffentllichte Abschluss der 8-teiligen Serie sämtlicher Beethovenschen Streichquartette mit dem Quartetto di Cremona macht keine Ausnahme. Auch dieser hält das Niveau herausragender Einspielungen und wurde ebenso wie die vorausgegangenen Teile mit einem SUPERSONIC des renommierten Fachmagazins Pizzicato ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung fachkundiger Musikkritiker!

19.09.2017 | Schweizer Klaviertrio – Swiss Piano Trio | Künstler Südamerikatournee: Schweizer Klaviertrios & Zürcher Kammerorchester

Vom 25. September bis 7. Oktober 2017 ist das Schweizer Klaviertrio auf Südamerikatournee zusammen mit dem Zürcher Kammerorchester. In 6 Konzerten in Lima, Quito, Cordoba, Rosario, Buenos Aires und San Juan spielt das Schweizer Klaviertrio als Solistenensemble Beethovens berühmtes Tripelkonzert. Anschließend an die Tournee wird dieses Werk auch auf CD eingespielt und wird Teil sein von Volume V der gefeierten Gesamtaufnahme aller Werke für Klaviertrio von Beethoven durch das Schweizer Klaviertrio.

19.09.2017 | Wencke Wallbaum | Neues | Award | Rezension | Veröffentlichung | Künstler SUPERSONIC für das Schweizer Klaviertrio

Der kürzlich veröffentlichte 4. Teil der Reihe sämtlicher Werke für Klaviertrio von Beethoven mit dem Schweizer Klaviertrio erhielt von dem Fachmagazin Pizzicato die begehrte SUPERSONIC-Auszeichnung.

Wir freuen uns sehr über diese positive Resonanz fachkundiger Musikkritiker!

Aktuelle Rezensionen

Fono Forum | 01.02.18

Bei seiner viel gelobten Beethoven-Einspielung ist das Swiss Piano Trio mittlerweile bei der Folge vier angelangt und bestätigt auch da das hohe Niveau, das die gesamte Edition bisher auszeichnet. Die beiden Streicher und der Pianist verschmelzen den Klang ihrer Instrumente zu einer Einheit und wahren dabei trotzdem eine bleistiftfeine Zeichnung der Linien.

Fono Forum
Fono Forum

Stereoplay | 01.02.18 Unbekümmert bombastisch

Es ist der Ehrlichkeit des Dirigenten und seinem gestalterischen Weitblick zu verdanken, dass die collageartige Ästhetik dieser Kantate ihre Wirkung nicht verfehlt. Der plastische Klang des Live-Dokuments macht den unbekümmerten Bombast der Klangsprache auch zu Hause nachvollziehbar.

Stereoplay
Stereoplay

Radio-Télévision belge de la Communauté francaise | 08.01.18 BROADCAST

Après près de 20 ans de récitals et de musiques de chambre pour violoncelle,...

Radio-Télévision belge de la Communauté francaise
Radio-Télévision belge de la Communauté francaise

Konzerttermine

PianoDuo Takahashi|Lehmann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

25.02.2018 | 16:00 UHR
Pianoduo Takahashi|Lehmann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

Werke von W.A.Mozart, Ottorino Respighi und Franz Schubert
Schloss Glienicke, Berlin

PianoDuo Takahashi|Lehmann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

26.02.2018 | 16:00 UHR
Pianoduo Takahashi|Lehmann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

Werke von W.A.Mozart, Ottorino Respighi und Franz Schubert
Schloss Glienicke, Berlin

PianoDuo Takahashi|Lehmann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

07.06.2018 | 19:00 UHR
Pianoduo Takahashi|Lehmann: Konzert aus Anlaß des 100. Geburtstags von Bernd Alois Zimmermann
PianoDuo Takahashi|Lehmann

Werke von Bernd Alois Zimmermann und Luca Lombardi
Deutsches Historisches Institut,

...