Wichtiger Hinweis

Download dem Warenkorb hinzufügen

Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works

23445 - Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works

aud 23.445
bitte Qualität wählen
Auto-Rip:
Beim Kauf des physischen Tonträgers erhalten Sie zudem das komplette Album als kostenlosen MP3-Download.
Kostenfreier Download zu diesem Album erhältlich.
free download

Seinem musikalischen Fixstern Johann Sebastian Bach huldigte Max Reger nicht nur als fantasie­reicher Interpret, sondern auch als einfühlsamer Bearbeiter, um etwa zahlreiche Orgelwerke sowie sämtliche Brandenburgischen Konzerte für Klavier zu vier Händen verfügbar zu machen.mehr

Johann Sebastian Bach

"Die Interpretationen fallen durch ein ebenso alertes wie feinfühliges und vor allem extrem transparentes, dynamisch exzellent variiertes sowie sehr farbenreiches Spiel auf, das die Brandenburgischen in einem neuen, attraktiven Licht erscheinen lässt." (Pizzicato)

Titelliste

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat aus:
Stereo
Surround
Qualität

CD 1 von 2 (01:05:17)

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 2 in F Major, BWV 1047 (11:26) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 5 in D Major, BWV 1050 (21:36) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 1 in F Major, BWV 1046 (19:19) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian BachPianoDuo Takahashi|Lehmann


CD 2 von 2 (01:02:53)

Johann Sebastian BachPianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 4 in G Major, BWV 1049 (15:14) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051 (15:25) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Brandenburg Concerto No. 3 in G Major, BWV 1048 (11:02) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Johann Sebastian Bach | Max Reger Prelude and Fugue in E-Flat Major, BWV 552 (13:26) PianoDuo Takahashi|Lehmann

Multimedia

Informationen

Die neue Aufnahme mit dem PianoDuo Takahashi|Lehmann präsentiert seltenes Repertoire für Klavierduo: Die vollständige Einspielung von Regers Bearbeitungen der Brandenburgischen Konzerte J.S. Bachs sowie weitere seiner Bearbeitungen Bach'scher Werke.

Max Reger war eine zentrale Persönlichkeit der Bach-Renaissance zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Aufgrund seines polyphonen Kompositionsstils wurde er zudem von seinen Anhängern als 'moderner Bach' verehrt. „Seb. Bach ist für mich Anfang und Ende aller Musik; auf ihm ruht und fußt jeder wahre Fortschritt! Dass Bach so lange verkannt sein konnte, ist die größte Blamage für die 'kritische Weisheit' des 18. und 19. Jahrhunderts." Doch nicht nur als Interpret von Klavier-, Kammer- und Orchestermusik setzte er sich lebenslang für sein musikalisches Vorbild ein, sondern auch als Herausgeber mehrerer Orchestersuiten und Konzerte sowie als Bearbeiter zahlreicher Orgelwerke. Der Thomaskantor Karl Straube lobte ihn dabei für die „vollendete Art, mit welcher er es verstanden hat, den Klangcharakter der Orgel auf dem Klaviere wiederzugeben".

Besprechungen

The Guardian
The Guardian | Sun 27 Oct 2019 | Nicholas Kenyon | 27. Oktober 2019 | Quelle: https://www.theg... Home listening: Bach-Reger, Josquin des Prés and Western Wind
Takahashi/Lehmann make light work of Reger’s Brandenburg duet transcriptions. Plus, more Josquin from the Tallis Scholars

[...] these two very skilful pianists lighten the textures, choose dancing speeds and crisp articulation, and create something that is quite delightful. So this is an enjoyably contemporary, rather postmodern collection.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
[...] these two very skilful pianists lighten the textures, choose dancing speeds and crisp articulation, and create something that is quite delightful. So this is an enjoyably contemporary, rather postmodern collection.

Süddeutsche Zeitung
Süddeutsche Zeitung | 27. September 2019 | Wolfgang Schreiber | 27. September 2019 | Quelle: https://www.sued... J. S. Bach, von Max Reger bearbeitet
Die "Brandenburgischen Konzerte" für vierhändiges Klavier

Wenn die großen Meister kreativ genötigt aufeinanderprallen, selbst wenn ganze Epochen zwischen ihnen liegen, können die Funken der Fantasie und der Faszination stieben. Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
Wenn die großen Meister kreativ genötigt aufeinanderprallen, selbst wenn ganze Epochen zwischen ihnen liegen, können die Funken der Fantasie und der Faszination stieben.

Gramophone
Gramophone | Mon 16th September 2019 | James Jolly | 16. September 2019 | Quelle: https://www.gram... The Listening Room: Episode 81 (16.9.19)

[…] Max Reger’s two-piano arrangements of Bach’s Brandenburg Concertos are something special, and a new recording from the Piano Duo Takahashi |Mehr lesen

[…] Max Reger’s two-piano arrangements of Bach’s Brandenburg Concertos are something special, and a new recording from the Piano Duo Takahashi | Lehmann does them proud – Reger’s invention and imagination, and love for the music, jumps off every page. Sample them in the Fourth Concerto.
[…] Max Reger’s two-piano arrangements of Bach’s Brandenburg Concertos are something special, and a new recording from the Piano Duo Takahashi |

Rondo
Rondo | 14.09.2019 | Michael Wersin | 14. September 2019 | Quelle: https://www.rond...

Norie Takahashi und Björn Lehmann haben Regers Bearbeitungen sorgfältig, ja akribisch erarbeitet und geben sie mit der nötigen konzertanten Spielfreude, aber gleichzeitig mit großer Ruhe wieder.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
Norie Takahashi und Björn Lehmann haben Regers Bearbeitungen sorgfältig, ja akribisch erarbeitet und geben sie mit der nötigen konzertanten Spielfreude, aber gleichzeitig mit großer Ruhe wieder.

www.pizzicato.lu | 08/09/2019 | Remy Franck | 8. September 2019 | Quelle: https://www.pizz... Notizbuch eines Rezensenten – CD-Kurzrezensionen von Remy Franck (Folge 243)
Brandenburgische Konzerte am Klavier

Das Piano Duo Takahashi Lehmann legt seine nunmehr vierte CD-Produktion bei Audite vor. Sie enthält Transkriptionen von Johann Sebastian BachsMehr lesen

Das Piano Duo Takahashi Lehmann legt seine nunmehr vierte CD-Produktion bei Audite vor. Sie enthält Transkriptionen von Johann Sebastian Bachs Brandenburgischen Konzerten, sowie der Passacaglia BWV 582, der Toccata und Fuge BWV 565 und des Präludiums und Fuge BWV 552 durch den deutschen Komponisten Max Reger. Die Interpretationen fallen durch ein ebenso alertes wie feinfühliges und vor allem extrem transparentes, dynamisch exzellent variiertes sowie sehr farbenreiches Spiel auf, das die Brandenburgischen in einem neuen, attraktiven Licht erscheinen lässt.
Das Piano Duo Takahashi Lehmann legt seine nunmehr vierte CD-Produktion bei Audite vor. Sie enthält Transkriptionen von Johann Sebastian Bachs

Radio 100,7 | 05. Sep 2019 - 14:25 | Luc Boentges | 5. September 2019 | Quelle: https://www.100k... BROADCAST
CD-Klassik: Bach emol anescht

No e puer Diske mat engem variéierte Programm aus der Literatur fir zwee Pianoen, respektiv véier Hänn op engem Piano, consacréiere si hir nei Sortie ganz dem Max Reger a sengen Transkripioune vu Bach-Wierker. Um Programm stinn nieft enger Passacaglia an zwou Fugen, déi sechs Brandenburgische Konzerte.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
No e puer Diske mat engem variéierte Programm aus der Literatur fir zwee Pianoen, respektiv véier Hänn op engem Piano, consacréiere si hir nei Sortie ganz dem Max Reger a sengen Transkripioune vu Bach-Wierker. Um Programm stinn nieft enger Passacaglia an zwou Fugen, déi sechs Brandenburgische Konzerte.

Piano News
Piano News | November / Dezember 6/2019 | Oliver Buslau

In den Bearbeitungen der Orgelwerke arbeitet das Duo die durch Verdopplungen in den Klavierklang eingearbeiteten Orgelregister herrlich heraus und zeigt den Komponisten als Meister im Umgang mit Klavierfarben.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
In den Bearbeitungen der Orgelwerke arbeitet das Duo die durch Verdopplungen in den Klavierklang eingearbeiteten Orgelregister herrlich heraus und zeigt den Komponisten als Meister im Umgang mit Klavierfarben.

Händlerinfos

Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works
Artikelnummer: 23.445
EAN-Code: 4022143234452
Preisgruppe: BCE
Veröffentlichungsdatum: 6. September 2019
Spielzeit: 128 min.

Neuigkeiten

Datum /
Typ
Titel
Rating
28.10.2019
Auszeichnung

Rondo - 4 Punkte - Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works
28.10.2019
Rezension

Rondo
Es ist ein riesiger Spaß, diese Bearbeitungen zu spielen, und auch beim...
28.10.2019
Auszeichnung

Klangwert: 6/6 - Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works
28.10.2019
Auszeichnung

Interpretationswert: 6/6 - Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works
28.10.2019
Rezension

Piano News
Bach und Reger reichen sich über Jahrhunderte hinweg die Hand: Der...
28.10.2019
Rezension

Gramophone
The Listening Room: Episode 81 (16.9.19)
28.10.2019
Rezension

The Guardian
Home listening: Bach-Reger, Josquin des Prés and Western Wind
30.09.2019
Rezension

Süddeutsche Zeitung
J. S. Bach, von Max Reger bearbeitet
21.09.2019
Info

BROADCAST BBC RADIO 3
16.09.2019
Auszeichnung

5/5 Noten - Bach-Reger Transcriptions for Piano Duet: Brandenburg Concertos Nos. 1-6 & Organ Works
16.09.2019
Rezension

www.pizzicato.lu
Notizbuch eines Rezensenten – CD-Kurzrezensionen von Remy Franck (Folge 243)
09.09.2019
Rezension

Radio 100,7
BROADCAST
01.09.2019
Info

Advertisement in Piano News (September/Oktober 2019)
19.08.2019
Info

Gramophone: The Listening Room (Episode 79)
01.10.2019
Info

Advertisement in Fono Forum (October 2019)
13.08.2019
Info

Track added to Apple Music Playlist "The A-List: Classical / Angesagt: Klassik"
09.08.2019
Info

Track added to Spotify Playlist "Classical New Releases"
26.07.2019
Info

Track added to Spotify Playlist "Classical New Releases"

Mehr von Johann Sebastian Bach

Mehr aus diesem Genre

...