Wichtiger Hinweis

Download dem Warenkorb hinzufügen

Weihnachten in aller Welt

20036 - Weihnachten in aller Welt

aud 20.036
Bitte Qualität wählen

Weihnachten in aller Welt

Weihnachtslieder aus Europa und Südamerika: Die traditionellen Lieder wurden für Akkordeon, Geige, Gesang und Perkussionsinstrumente neu gesetzt. Entstanden ist so ein eindrucksvolles Kaleidoskop folkloristischer, internationaler Weihnachtslieder jenseits der gewohnten Melodien.mehr

Traditionell | Günther Mittergradnegger | Traditionell (arr. Holst, Gustav) | Traditionell (arr. Schröder, Hermann) | Uuno Klami | Karl Collan | Une Haarnoja | Traditionell (arr. Hatzfeld, Johannes) | Alpo Noponen | Sigrid Sköldberg-Pettersson | Wilhelm Knab, Armin / Schnippering | Traditionell (arr. Hargest Jones, Margery)

"Allein schon die Perfektion, mit der Ursula Fiedler das estländische Glöckchen-Lied singt, macht die CD zu einem Hörgenuss. Und zwar für jeden Tag des Jahres." (Stereoplay)

Titelliste

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat aus:
Stereo
Surround
Qualität

Günther MittergradneggerUrsula Fiedler | Manfred Fränkel

Traditionell (arr. Holst, Gustav)Ursula Fiedler | Manfred Fränkel

Traditionell (arr. Schröder, Hermann)Ursula Fiedler | Manfred Fränkel

Traditionell (arr. Hatzfeld, Johannes)Ursula Fiedler | Manfred Fränkel

Sigrid Sköldberg-PetterssonUrsula Fiedler | Manfred Fränkel

Wilhelm Knab, Armin / SchnipperingUrsula Fiedler | Manfred Fränkel

Traditionell (arr. Hargest Jones, Margery)Ursula Fiedler | Manfred Fränkel

Multimedia

Informationen

Kaleidoskop folkloristischer, internationaler Weihnachtslieder

Die vorliegende CD präsentiert weltliche Weihnachtslieder aus Europa und Südamerika. Die traditionellen Lieder wurden von Manfred Fränkel für Akkordeon, Geige, Gesang und Perkussionsinstrumente neu gesetzt. Die Lieder sollten möglichst volksnah und natürlich klingen und trotzdem Ungewohntes bieten. Als Grundlage für die Bearbeitungen dienten alte und neuere Liederbücher aus den verschiedensten Ländern; teils wurde die Originalsprache erhalten, teils wurden die Texte ins Deutsche übersetzt. Entstanden ist so ein eindrucksvolles Kaleidoskop folkloristischer, internationaler Weihnachtslieder.
Die verschiedenen Musikrichtungen, aus de­nen Ursula Fiedler und Manfred Fränkel ursprünglich stammen -
sie aus der »Klassik«, er aus dem »Folk« - haben sie neugierig aufeinander gemacht. Sie entwickelten zunächst ein Bretonisch-Keltisches Programm; der Erfolg ermutigte sie zur Produktion dieser etwas anderen Weihnachts-CD mit neugefundenem, eher unkonventi­onellem Repertoire.

Ursula Fiedler
studierte zunächst Violine in Hannover und Gesang in Wien. Nach dem Studium war sie über 20 Jahre freischaffend als Sängerin tätig und trat z.B. in Wien (Musikverein, Konzerthaus, Stephansdom), Brüssel, Madrid, Barcelona, Santander, New York (Avery Fisher Hall), Mailand, Parma, Palermo und Berlin (Philharmonie, Konzerthaus) auf.  Ebenso folgte sie Einladungen zu zahlreichen Festivals, darunter die Haydn-Festspiele Eisenstadt, die Schwetzinger, Potsdamer, Berliner und Ludwigsburger Festspiele, das Schleswig­Holstein-Festival, das Klavier-Festival Ruhr, die Schubertiade Feldkirch und die Styriarte Graz. Eine zwei­monatige Wanderung von Wien an die Nordsee­küste im Jahr 2008 veränderte ihr Leben. Seither widmet sie sich vor allem der Kreation eigener Programme; Schwerpunkt ist hierbei die Verbindung ihres Geigenspiels mit dem Gesang sowohl im klassischen wie auch nicht-klassischem Bereich.

Manfred Fränkel erhielt seine Akkordeon-Ausbildung in Süddeutschland unter starkem Einfluss der dortigen traditionellen Musik. Schon früh begann er, seinen musikalischen Horizont zu er­weitern. So beschäftigte er sich intensiv mit den unterschiedlichen Ausprägungen europäischer und auch außereuropäischer Volksmusik, wobei ihm seine Tätigkeit als Tanzleiter für internati­onale Tanzfolklore über die Bewegung einen zusätzlichen Zugang zu diesen Musiken erlaubte. Er spielt in den unterschiedlichsten Besetzungen breitgefächertes Repertoire vom Tango und Jazz bis hin zur freien Improvisation, ebenso aber auch klassisches Reper­toire. Seine folkloristische Verwurzelung erhielt sich allerdings bis heute. Das Arrangieren und Komponieren für kleine Ensembles bis hin zum Akkordeonorchester wurden dabei zu seiner besonderen Leidenschaft. So folgte er auch gerne der Ein­ladung, die vorliegende CD mit Weihnachtsliedern mitzuproduzieren und dafür die ausgewählten Lieder zu bearbeiten.

Besprechungen

Image Hifi
Image Hifi | 1/2017 | Winfried Dulisch | 1. Januar 2017 Ohne „White Christmas

Mit Folklore-Unbeschwertheit wie auch mit kammermusikalischer Perfektion feiern Ursula Fiedler und der Akkordeonist Manfred Fränkel Weihnachten in aller Welt. Mal nimmt sich die Sängerin zurück, dann wieder scheint ihre Weihnachtsfreude virtuos überzuschäumen. Auch die Klangqualität entspricht dem hohen Maßstab des Tonmeister-Labels Audite.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
Mit Folklore-Unbeschwertheit wie auch mit kammermusikalischer Perfektion feiern Ursula Fiedler und der Akkordeonist Manfred Fränkel Weihnachten in aller Welt. Mal nimmt sich die Sängerin zurück, dann wieder scheint ihre Weihnachtsfreude virtuos überzuschäumen. Auch die Klangqualität entspricht dem hohen Maßstab des Tonmeister-Labels Audite.

http://avaxhome.unblocker.xyz | 16 Dec 2016 | SERTiL | 16. Dezember 2016 | Quelle: http://avaxhome.... A kaleidoscope of folkloristic, international Christmas carols

The carols are intended to sound as natural as possible and yet offer something unusual. Older and more recent songbooks from a wide variety of countries served as the basis for the adaptations;Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
The carols are intended to sound as natural as possible and yet offer something unusual. Older and more recent songbooks from a wide variety of countries served as the basis for the adaptations;

Das Opernglas
Das Opernglas | Dezember 2016 | Y. Han / M. Lehnert | 1. Dezember 2016 CD-Special „Musik zum Fest“

[...] eine wunderschöne CD nicht nur für Lokalpatrioten.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
[...] eine wunderschöne CD nicht nur für Lokalpatrioten.

www.viralvideopk.com | 01.12.2016 | 1. Dezember 2016 | Quelle: http://www.viral... A kaleidoscope of folkloristic, international Christmas carols

she has primarily dedicated herself to the creation of her own programmes; in these, the point of emphasis is the combination of her violin playing with singing, both in the classical and non-classical areas.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
she has primarily dedicated herself to the creation of her own programmes; in these, the point of emphasis is the combination of her violin playing with singing, both in the classical and non-classical areas.

Stereoplay
Stereoplay | 12|2016 | W. Dulisch | 1. Dezember 2016

Allein schon die Perfektion, mit der Ursula Fiedler das estländische Glöckchen-Lied singt, macht die CD zu einem Hörgenuss. Und zwar für jeden Tag des Jahres.Mehr lesen

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir ihnen diese Rezension leider nicht zeigen!
Allein schon die Perfektion, mit der Ursula Fiedler das estländische Glöckchen-Lied singt, macht die CD zu einem Hörgenuss. Und zwar für jeden Tag des Jahres.

Händlerinfos

Weihnachten in aller Welt
Artikelnummer: 20.036
EAN-Code: 4022143200365
Preisgruppe: BCB
Veröffentlichungsdatum: 14. Oktober 2016
Spielzeit: 70 min.

Neuigkeiten

Datum /
Typ
Titel
Rating
03.11.2016
Auszeichnung

Wertung Musik: 8/10 - Weihnachten in aller Welt
19.12.2016
Rezension

http://avaxhome.unblocker.xyz
A kaleidoscope of folkloristic, international Christmas carols
15.12.2016
Rezension

www.viralvideopk.com
A kaleidoscope of folkloristic, international Christmas carols
13.12.2016
Rezension

Image Hifi
Ohne „White Christmas
30.11.2016
Rezension

Das Opernglas
CD-Special „Musik zum Fest“
03.11.2016
Rezension

Stereoplay
Dieses ist keine Weihnachtsplatte zum Mitsingen. Nicht einmal zum Mitsummen. Als...

Mehr von den Komponisten

Mehr von diesen Künstlern

Mehr aus diesem Genre

...