-1 1

Sound carrier of the series

Ludwig van Beethoven
CD
Igor Stravinsky | Conlon Nancarrow | Arnulf Herrmann
CD
Max Reger | Johann Sebastian Bach | György Kurtág | Bernd Alois Zimmermann | Johannes Brahms
CD
-1 1

More from these composers

Arnold Schönberg | Hans Zender | Theo Brandmüller
CD
Robert Schumann | Ludwig van Beethoven
CD
Arcangelo Corelli | Gioacchino Rossini | Paul Hindemith | Dmitri Shostakovich | Samuel Barber | Milko Kelemen | Max Reger | Wolfgang Amadeus Mozart | Roman Hofstetter | Antonio Vivaldi
CD
Modest Petrowitsch Mussorgskij
CD
-1 1

Current Reviews

(www.musicweb-international.com | 2/1/17)
(ensuite Kulturmagazin | 12/1/16)
(Record Geijutsu | 10/1/16)
(www.pizzicato.lu | 2/22/17)

Series | Piano Duo Takahashi | Lehmann (at present 3 productions)

​In this series Norie Takahashi and Björn Lehmann explore the multifaceted cosmos of transcriptions for piano duet. In Part I, the musicians focus on three orchestral and ensemble masterpieces, arranged for piano duet by their own composers. In Part II the two pianists perform original works or arrangements made or sanctioned by the composers themselves. The third audite recording of the PianoDuo Takahashi|Lehmann presents transcriptions of pre-existing works as well as new compositions permeated with musical quotes and allusions. Drawing on musical history, existing works are approached in diverse ways, from using almost original material through to dissolving the classical concept of time and epochs.

The virtuoso pianists combine their passionate expressivity with an intellectual programmatic conception. Their equally intelligent and touching playing makes even seemingly abstract works accessible to the listener.  

PianoDuo Takahashi|Lehmann

Komponisten:

Ludwig van Beethoven | Igor Stravinsky | Conlon Nancarrow | Arnulf Herrmann | Max Reger | Johann Sebastian Bach | György Kurtág | Bernd Alois Zimmermann | Johannes Brahms

Piano Duo Takahashi | Lehmann (at present 3 productions)

 
    ensuite Kulturmagazin
    ensuite Kulturmagazin | Dezember 2016 | Francois Lilienfeld | December 1, 2016

    Die «Zweite» Schumann: Klaviere oder Orchester?

    Ich zögere nicht, diese Aufnahme als eine der wichtigsten Neuerscheinungen der letzten Jahre zu bezeichnen.…

    Intoxicate
    Intoxicate | #119 2015 December | December 1, 2015

    Japanische Rezension siehe PDF!…

    www.ilcorrieremusicale.it
    www.ilcorrieremusicale.it | 15 novembre 2015 | Stefano Cascioli | November 15, 2015

    Il nuovo Sacd dell’Audite contiene proposte tanto insolite quanto affascinanti. Tre grandi capolavori della letteratura austro-tedesca (la Kammersymphonie nr. 1 op. 9 di Schönberg, la Grande Fuga di Beethoven e la Seconda sinfonia di Schumann), eseguiti nelle versioni inconsuete per pianoforte a quattro mani.…

    Fanfare
    Fanfare | 11.08.2015 | Huntley Dent | August 11, 2015

    Two of the works on this album from the adventurous duet pianists Norie Takahashi and Björn Lehmann are intellectually daunting. Following…

    Der neue Merker
    Der neue Merker | 21. Juli 2015 | Dr. Ingobert Waltenberger | July 21, 2015

    Das Duo Takahashi/Lehmann liefert hier interpretatorisch seine stärkste Leistung und differenziert dynamisch höchstmöglich bei sehr direktem Anschlag. [...] Insgesamt sind beide CDs absolut empfehlenswert. Sie liefern neue Erkenntnisse zu scheinbar Altbekanntem, aber auch spannende musikhistorische Querbezüge.…

    Lippische Landeszeitung
    Lippische Landeszeitung | LLZ Online 22.05.2015 | Barbara Luetgebrune | May 22, 2015

    Musik-Tipp: Jenseits des Originals

    Auf dem Album "Originals and Beyond" spielen Takahashi und Lehmann Beethovens Große Fuge B-Dur, Schumanns Sinfonie Nr. 2 und Schönbergs Kammersinfonie Nr. 1 - Werke, die ihre Schöpfer selbst für Klavier-Duo arrangiert haben. Ein höchst spannungsvolles Programm, das die Musiker in perfekter Balance aus Passion und intellektueller Durchleuchtung intonieren.…

    Piano News Interpretationswert: 6/6
    Piano News | März / April 2015 | Marco Frei | April 1, 2015

    [...] die Fassungen für Klavierduo gewähren mehr noch unerhörte Einblicke in die Partituren. [...] das gleichermaßen vergeistigte wie empathische Spiel des Duos bringt die kühnste Abstraktion zum Glühen. Nichts klingt hier trocken und sperrig, sondern ist vom Feuer der Inspiration erfüllt [...] Ein starkes CD-Debüt, Fortsetzung erwünscht…

    Stereo Audiophiles Highlight
    Stereo | März 2015 | Frank Siebert | March 1, 2015

    Norie Takahashi und Björn Lehmann [...] durchdringen die unterschiedlichen Sphären mit geistiger wie manueller Intensität, und es gelingt ihnen, den jeweiligen Werkcharakter von Beethovens Sprödigkeit über Schumanns Enthusiasmus bis Schönbergs experimenteller Wucht unter dem Mikroskop der Klavierfassungen klar hervortreten zu lassen.…

    The Guardian 4/5 Sterne
    The Guardian | 2015/feb/08 | Fiona Maddocks | February 8, 2015

    Originals and Beyond CD review – revelatory original transcriptions for piano duo

    The revelation is Beethoven’s Grosse Fuge, intended as the final movement of his quartet Op 130. Percussive, dissonant, revolutionary and deftly played by this duo, it could have been written last week.…

    Fono Forum Empfehlung des Monats _ ROT
    Fono Forum | Februar 2015 | Frank Siebert | February 1, 2015

    Empfehlung des Monats

    Intensiv

    Das Klavierduo Takahashi / Lehmann überzeugt auf dieser CD nicht nur mit seinem Spiel, sondern überrascht mit einem sehr anspruchsvollen Programm,…

    The Herald Scotland
    The Herald Scotland | Saturday 10 January 2015 | Michael Tumelty | January 10, 2015

    The honourable art of the piano transcription

    I've long since given up active missionary work on trying to persuade people to open their ears and give it a go; but I would certainly point to one new album being released on Monday, and which will be reviewed tomorrow in the Sunday Herald music section. It's on the German Audite label, features the Berlin-based Takahashi/Lehmann Piano Duo, and is a firecracker of a selection, by and large astoundingly played, with two real warhorse transcriptions in Schoenberg's Chamber Symphony and Beethoven's Great Fugue, and a magical duo performance of a piano duet transcription of Schumann's Second Symphony which I didn't know existed. It's a stunner. All three transcriptions were made by the composers themselves; and that's as authentic as it gets.…

    Crescendo Magazine
    Crescendo Magazine | Le 3 janvier 2015 | Jean-Marie André | January 3, 2015

    Originals and beyond ? Vrai ou faux ?

    En conclusions, ce sont de nouvelles œuvres qui nous sont ainsi révélées ! Beaux moments de piano !…

    concerti - Das Konzert- und Opernmagazin
    concerti - Das Konzert- und Opernmagazin | Januar 2015 | CV | January 1, 2015

    Sanitäter in der Melodiennot

    Das Klavierduo Norie Takahashi und Björn Lehmann hat ein spannend komponiertes Debüt-Album vorgelegt: [...] bei Schönberg nähern sich beide diesen heimatlosen Melodiefetzen wie Sanitäter, die permanent frische Luft zuführen.…

    WDR 3
    WDR 3 | TonArt 30.12.2014, 15.05 - 17.45 Uhr | Christoph Vratz | December 30, 2014

    Erneut zeigt sich das Duo Takahashi-Lehmann von seiner besseren, seiner agilen Seite. Mutige Akzente, beißende Harmonien und dennoch eine flüssige Dramaturgie – das zeichnet diese Schönberg-Interpretation aus.…

    www.pizzicato.lu 4/5 Noten
    www.pizzicato.lu | 26/12/2014 | Remy Franck | December 26, 2014

    Keine Imitationen

    Wer seine Musik verkaufen will, der muss sie so einrichten, dass möglichst viele Menschen Freude daran haben können. Aus diesem Grund haben…

    Bayerischer Rundfunk
    Bayerischer Rundfunk | BR-Klassik, CD-Tipp vom 21.11.2014 | November 21, 2014

    BROADCAST

    CD-TIPP

    Sendebeleg siehe PDF!…

    Bayerischer Rundfunk
    Bayerischer Rundfunk | BR-Klassik / Leporello 21.11.2014 | Thorsten Preuß | November 21, 2014

    Faszinierend, welch poetische Zwischentöne Norie Takahashi und Björn Lehmann Beethovens störrischer Fuge entlocken. Wie sie den Farbenreichtum und das breite dynamische Spektrum von Schumanns Orchestermusik aufs Klavier zaubern. Und vor allem: wie sie Arnold Schönbergs Kammersymphonie mit virtuosem Feuer und tänzerischem Drive in eine spannende und mitreißende Geschichte verwandeln. [...] Eine Klavier-CD, die einfach Freude macht – und bei der man die orchestralen Originale keine Sekunde vermisst.…

    The Listener - Blog für klassische Musik und mehr
    The Listener - Blog für klassische Musik und mehr | 12. November 2014 | Rainer Aschemeier | November 12, 2014

    Originals and Beyond – Klaviertranskriptionen von Beethoven, Schönberg und Schumann

    Musikarchitekten am Werk

    Norie Takahashi und Björn Lehmann bieten auf dieser CD rundum solide Darbietungen der Stücke. Sie überzeugen durch eine überragend gute Spieltechnik und durch eine ausgeklügelte Rhythmik, [...] die hier zu hörenden Stücke so atemberaubend transparent und glasklar klingen zu lassen. Als Vorteil oder Nachteil (ganz nach persönlichem Geschmack) lässt sich verbuchen, dass Takahashi und Lehmann einen sehr wiedererkennbaren Sound haben und dieser „Interpretenklang“ über den „Komponistenklang“ zu dominieren scheint.
    Der Klavierklang der Aufnahme ist derweil schlichtweg optimal: [...] Ich kann mir kaum schöner klingende Klavieraufnahmen vorstellen. Der Sound der Aufnahme überzeugt mich total.

    ???
    ??? | 7/16 | July 1, 2016

    Japanische Rezension siehe PDF!…

    American Record Guide
    American Record Guide | March / April 2016 | Harrington | March 1, 2016

    Stravinsky composed his great orchestral work, Le Sacre du Printemps, originally for piano 4-hands, before its orchestration and scandalous public…

    Yomiuri Shimbun
    Yomiuri Shimbun | 12.01.2016 | January 12, 2016

    Japanische Rezension siehe PDF!…

    Intoxicate
    Intoxicate | #119 2015 December | December 1, 2015

    Japanische Rezension siehe PDF!…

    Kulimu
    Kulimu | 41. Jg. 2015 Heft 1/2 | uwa | October 1, 2015

    Ihr Spiel ist kraftvoll und zugleich differenziert wie ekstatisch. [...] Alles ist mitreißend gestaltet. Mit ihrem hoch virtuosen und suggestivem Spiel [...] Jedes Detail dieser Sätze leuchtet das Klavierduo kompromisslos und mit durchhörbarer Klangschärfung aus. Die Vermittlung der Entschlossenheit des Gestaltens und die klangliche Ausgewogenheit im Duospiel machen diese Einspielung zu einem Muss für jede Phonothek.…

    Stereo Musik-Check: 5/5 Sternen
    Stereo | 10/2015 Oktober | Julia Spinola | October 1, 2015

    Im mitreißend virtuosen, zugleich von höchstem Formbewusstsein zeugenden Spiel dieser beiden rasanten Pianisten kommt die Klavierfassung von Strawinskys " Le Sacre du Printemps" als Komposition eigenen Rechts zur Geltung [...] Schwindelerregend virtuos bewegt sich diese Musik [...] Elektrisierend.…

    Fono Forum
    Fono Forum | September 2015 | Julia Spinola | September 1, 2015

    Süße ohne Süßlichkeit

    Spannende Entdeckungen lassen sich auf dem CD-Markt viele machen. Aber welche Produktionen lohnen sich und welche nicht? Julia Spinola hat sich einen genauen Überblick verschafft.

    "Originals And Beyond" hieß die erste CD des 2009 gegründeten Klavierduos Takahashi | Lehmann mit originalen Klavierbearbeitungen von Schumann,…

    www.pizzicato.lu 4/5 Noten
    www.pizzicato.lu | 15/08/2015 | Guy Engels / Alain Steffen | August 15, 2015

    Perfektes Doppel in der Doppelkritik

    Rezension von Guy Engels:

    Im Tennis gehören blindes Vertrauen und eine gemeinsame Spieltaktik zu den Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches…

    Record Geijutsu Spezielle Empfehlung
    Record Geijutsu | August 2015 | Tsutomu Nasuda / Jiro Hamada | August 1, 2015

    Tsutomu Nasuda:
    [...] Gleich ab dem "Concerto" von Stravinsky zeigt das Duo ein fantastisches Zusammenspiel. Messerscharfe Rhythmik, artikuliertes…

    DeutschlandRadio Kultur - Radiofeuilleton
    DeutschlandRadio Kultur - Radiofeuilleton | TonArt 30.07.2015 | Haino Rindler | July 30, 2015

    Vier Hände faszinieren

    Die japanische Pianistin Norie Takahashi und der deutsche Pianist Björn Lehmann haben sich auf vierhändige Klavierstücke spezialisiert. Doch sie…

    Der neue Merker
    Der neue Merker | 21. Juli 2015 | Dr. Ingobert Waltenberger | July 21, 2015

    Das Duo Takahashi/Lehmann liefert hier interpretatorisch seine stärkste Leistung und differenziert dynamisch höchstmöglich bei sehr direktem Anschlag. [...] Insgesamt sind beide CDs absolut empfehlenswert. Sie liefern neue Erkenntnisse zu scheinbar Altbekanntem, aber auch spannende musikhistorische Querbezüge.…

    De Gelderlander
    De Gelderlander | Vrijdag 17 Juli 2015 | Maarten-Jan Dongelmans | July 17, 2015

    Echte partners pionieren er op los

    Ook op Audite pionieren Norie Takahashi en Björn Lehmann er flink op los. Het pianoduo plaatst op het schijfje Transcriptions and beyond bewerkingen voor piano vierhandig in een origineel perspectief. In het Concerto per due pianoforti-soli van Stravinsky kruipen ze zonder blikken en blozen in de glansrol van de concertpianist, terwijl het koppel met de nodige bravoure en passant de taken van het orkest voor zijn rekening neemt. De Amerikaan Conion Nancarrow (1912-1997) maakt het pianisten evenmin gemakkelijk. Maar voor de ritmische uitdagingen van diens Sonatina (bewerkt door Mikhashoff) draait het duo zijn handen niet om.…

    Yomiuri Shimbun
    Yomiuri Shimbun | 16.07.2015 | Numano | July 16, 2015

    [...] diese beiden Pianisten bewältigen von Nancarrow bis zum "Sacre" mühelos sämtliche Probleme, denen Duos gewöhnlich begegnen.
    Diese CD biedert sich nicht an, es ist aber eine außergewöhnlich begeisternde Platte.…

    Neue Musikzeitung
    Neue Musikzeitung | 07/2015 | Juan Martin Koch | July 1, 2015

    CD-Tipps 2015/07

    Hervorragend programmiert und gespielt ist auch diese Klavierduo-CD, auf der Strawinskys „Concerto“ und die Klavierfassung des „Sacre“ zwei ausgezeichnete kürzere Werke umrahmen: eine Transkription von Nancarrows mechanistisch-melancholischer „Sonatina“ und Arnulf Herrmanns die Duo-Konstellation intelligent reflektierende „Hausmusik“.…

    concerti - Das Konzert- und Opernmagazin 5/5 Sterne
    concerti - Das Konzert- und Opernmagazin | Juli / August 2015 | EW | July 1, 2015

    Inspirierter Strawinsky

    Alles aus dieser komplexen Partitur klingt da differenziert: in den Phrasen gestisch fein ausgearbeitet, dramaturgisch mit Weitblick gestaltet, kraftvoll, mystisch, zärtlich, ekstatisch und mit Sinn für klingende Raumwirkung. Fantastisch! Ebenso inspiriert gestaltet sich auch der Rest dieses Albums, das zu den großen Ereignissen dieses Jahres zählt.…

    www.classicalcdreview.com
    www.classicalcdreview.com | July 2015 | R.E.B. | July 1, 2015

    This performance is excellent indeed, if not quite up to the standard of the recent DVD concert performance by Martha Argerich and Daniel Barenboium. [...] Audio is superb, with complete CD notes.…

    Piano News Klangwert: 5/6 Punkte
    Piano News | 5/2015 | Grünefeld | May 1, 2015

    Weicher Anschlag für den lyrischen Beginn und abgedämpfte perkussive Wirkungen laden sich allmählich zur Wucht des paganen Rituals auf, das somit klangvisuelle Qualitäten erreicht. [...] Solche Rollenmuster hat auch die Sonatine von Conlon Nancarrow, und zwar in herber Tonalität und extrem verwinkelter Stimmführung, die Takahashi/Lehmann brillant balancieren. …

    www.musicweb-international.com
    www.musicweb-international.com | February 2017 | Dominy Clements | February 1, 2017 | source: http://www.music...

    Norie Takahashi and Björn Lehmann’s piano duo has been around since 2009 and already has two previous releases on the Audite label: “Originals…

    Record Geijutsu Spezielle Empfehlung
    Record Geijutsu | October 2016 | October 1, 2016

    Spezielle Empfehlung

    Japanische Rezension siehe PDF!…

    Hessischer Rundfunk hr2-Kultur - CD-TIPP
    Hessischer Rundfunk | HR 2-Kultur, CD-Tipp, 22.09.2016 | Meinolf Bunsmann | September 22, 2016

    BROADCAST CD-Tipp

    hr2-kultur - der CD-Tipp. Ein Klavierduo teilt sich entweder die 88 Tasten…

    www.pizzicato.lu
    www.pizzicato.lu | 09/10/2016 | Remy Franck | source: http://www.pizzi...

    Interessante Duo-Platte

    Das Piano Duo Takahashi-Lehmann legt seine nunmehr dritte CD-Produktion bei Audite vor. Sie enthält Transkriptionen bereits existierender Werke sowie…

User comments

No user comment so far.

Create own user comment